Samstag, 29. September 2012

Stücki meets Bollywood


Können wir dieses Jahr nicht selber mit einem Stand dabei sein? Jedoch werden wir sicher am India, India Festival in Basel am 10./ 11./ 12. oder 13.Oktober vorbeischauen und ein paar Samosas oder einen Dhal geniessen. Bericht folgt ....



War mit meiner Kollegin da und na ja. Vielleicht geht ihr am besten selber hin. India in India ist auch gut. Der indische Spirit neben unzählig aneinandergereihten "westlichen" Läden. Vielleicht finden die Organisatoren eine bessere Location um so richtig nach Indien eintauchen zu können. Den indischen Spirit kann man sowieso am besten in der Erinnerung mitnehmen. Und immer öfter auch im Alltag leben. Die bunten Saris der Tänzerinnen waren ein Highlight. Die Samosas waren fein und vor allem war das Mango Lassi köstlich wieder mal zu geniessen.

1 Kommentar:

  1. Ich liebe Bollywood, indisches Kino und alle indischen Kultur überhaupt. Ich bin geplant, um dieses wunderbare Land im nächsten Jahr zu gehen, aber jetzt gehe ich in am Nordpol
    , und alles dank diesem erstaunlichen Service Poseidon!

    AntwortenLöschen